bulimie

34 Wochen in Recovery – es weihnachtet 

Heute vor einem Jahr hatte ich einen Nervenzusammenbruch. Ich wurde um halb 8 in den Op gefahren, erst um 16 Uhr habe ich wieder etwas mit bekommen. Ich lag auf der Intensivstation, tastete an meinen Bauch und spürte es. Er war da. Sie hatten mir einen künstlichen Ausgang gelegt.  Noch immer habe ich Probleme darüber… Weiterlesen 34 Wochen in Recovery – es weihnachtet 

bulimie

200 Tage in Recovery 

Seit etwa einer Woche esse ich verhältnismäßig wenig, was aber nicht heißt das Herr B. mir das einredet. Essen konnte ich schon immer und Hunger hatte ich auch immer, es ist anders. Um das zu verdeutlichen nehme ich eine Torte als Beispiel: Früher: Es gibt Torte. Ich will unbedingt etwas davon essen. Jetzt. Sofort. Mehr!… Weiterlesen 200 Tage in Recovery 

bulimie

145 Tage – 20 Wochen und 4 Tage in Recovery 

Der Alltag hat mich wieder und ich möchte meinen derzeitigen Stand mitteilen. Ich stelle fest, dass viele sich über diverse Suchmaschinen auf meinen Blog verirren und ich hoffe ich kann durch mein Schreiben ein bisschen etwas über die Erholung zeigen. Ja, jede Erholung ist einzigartig, aber so gewisse Probleme sind immer gleich. Die Wolke ist… Weiterlesen 145 Tage – 20 Wochen und 4 Tage in Recovery 

Allgemein · bulimie · Ich, Herr B. und das Gleichgewicht

Gründe warum es sich lohnt weiter gegen die Bulimie zu kämpfen

Nach dem Regen kommt die Sonne und zwischendrin ein ordentliches Gewitter. Gestern war wohl der schlimmste Fressanfall seit ich gegen Herrn B. kämpfe. Er zerrüttete sämtliche Illusionen, schlug um sich, fuhr seine Krallen aus und ließ mich nach seiner Wut allein zurück. Er wollte das ich leide, denn er wusste das ich nicht Erbrechen werde.… Weiterlesen Gründe warum es sich lohnt weiter gegen die Bulimie zu kämpfen