Meine Motivationsliste

Ich möchte..

  1. Meine Zeit besser investieren. In das Leben, meine Wünsche und meine Hobbys
  2. Keine Halsschmerzen mehr und das Gefühl, dass ein Frosch im Hals sitzt
  3. Mein Geld besser investieren
  4. Essen genießen, neues probieren und entdecken – ohne das es in der Toilette landet
  5. Selbst entscheiden, wann ich wirklich hungrig bin
  6. In Maßen und nicht in Massen essen
  7. Nicht mehr nach k* riechen
  8. Meine Klamotten nicht ansauen
  9. Das Klo nicht jedesmal akribisch putzen
  10. Schmerzen im Bauch nach dem überfressen
  11. Meinen Körper akzeptieren und lieben
  12. Weniger Gedanken über Gewicht und Essen haben
  13. Kongruent sein zwischen Essen und Gefühle
  14. Meine hne behalten
  15. Keine Wunde am Handrücken und „Spatznecken“
  16. Kein aufgequollenes Gesicht
  17. Mehr Antrieb und Agilität
  18. 1/3 der Bulimikerin sein, die es raus aus der Krankheit schafft – rein in die Freiheit
  19. Irgendwann schwanger werden, ohne das Baby unterzuversorgen
  20. Keine Schwindelanfälle
  21. Weniger Heißhunger
  22. Vorbild sein
  23. Nur noch 1-2 in der Woche zum einkaufen  
  24. Die Speiseröhre nicht mehr überstrapazieren
  25. Vitamine behalten, um dem Eisenmangel entgegen zu wirken
  26. Weniger Haarausfall
  27. Ein schöneres Hautbild
  28. weniger Bauchschmerzen
  29. eine geregelte Verdauung
  30. mehr Genuss mit jedem Blickwinkel
  31. Achtsamkeit lernen und auf meienn Körper hören

..to be continued