Allgemein

Mystery Blogger Award


Ich habe schon öfters diesen Award in irgendeinem Blog entdeckt, aber das er mir mal zugeschoben wird, damit habe ich nicht gerechnet und vielleicht gehofft, niemals so etwas zu bekommen. Nachdem aber die liebe sb so eine liebe Bergründung geschrieben hat, wollte ich ihn doch annehmen. Hab vielen lieben Dank.

Dann kommen wir mal zu meinem ersten Award..

Es gibt folgende Regeln:

Nenne den Schöpfer des Awards und setze einen Link auf den Blog.
Platziere das Award Logo oder Bild in Deinen Post.
Danke der Person, die Dich nominiert hat und verlinke ihren Blog in Deinem Post.
Erzähle Deinen Lesern 3 Dinge von Dir selbst.
Beantworte die Fragen des Nominierenden.
Nominiere selbst 10-20 Blogger.
Frage Deine Nominierten 5 originelle Fragen Deiner Wahl.
Teile 5 Links zu Deinen besten Blogposts.
Benachrichtige Deine Nominierten, indem Du in Ihrem Blog kommentierst.

Drei Dinge über mich:

  1. Ich mag Katzen mehr als Hunde. Katzen haben mich schon mein ganzes Leben begleitet. Als ich von Zuhause ausgezogen bin, habe ich es 2 Monate ohne Katze ausgehalten, ich wurde schrecklich depressiv und einsam, ein glücklicher Zufall und eine ausgesetzte bunte Glückskatze zog ein. Eine verstorbene Katze hab ich auf meiner Haut verewigt – ja vielleicht bin ich ein bisschen wie die verrückte Katzenlady, obwohl mein Freund schlimmer ist 😉
  2. Ich hasse es von Menschen, die nicht zu meinem engeren Kreis gehören (und das sind vielleicht 5) angefasst zu werden. Umarmungen, Küsschen oder nur eine Überschreitung meiner Komfortzone und ich fühle mich sehr unwohl. Dadurch denken viele Menschen ich bin sehr unnahbar, kalt und schlecht drauf, aber eigentlich brauche ich nur Zeit. Ich bin der Meinung, dass man sowas nicht verschenkt.. Naja, psychische Probleme eben.
  3.  Ich liebe Bücher und kann mich von einem guten Buch nie trennen, auch wenn ich es meist nie ein zweites Mal lese.

Die 5 Fragen: 

1. Wer ist dein Vorbild und warum?

Es gibt nur ein Vorbild – meine Oma. Sie war und ist diejenige die mir immer und ohne Kompromisse Liebe geschenkt hat und immer noch macht ♡

2. Welches Lied nimmt dich mit in eine andere Welt?

Ich liebe Musik und hab jetzt wirklich überlegt. Aber in eine andere Welt?

Das schaffen eigentlich nur Soundtracks von irgendwelchen Filmen von „früher“, wie z.b. America – the Last Unicorn

3. Auf was bist du besonders stolz?

Eine Kollegin meinte letztens zu mir, dass ich mich sehr unter den „Scheffel stelle“. Ich kann eigentlich kaum stolz empfinden, dafür bin ich zu perfektionistisch. Es kann mal ein selbstgemachtes Bild sein, aber dann auch nur kurz. Ich könnte jetzt nicht mal sagen, dass ich stolz bin ein halbes Jahr ohne Bulimie zu leben, denn es könnte ja „besser laufen“. Ja, an meinen inneren Kritiker muss ich noch sehr arbeiten.


4. Was ist dein Ziel im Leben bzw. deine Lebensaufgabe?

Ich hab noch nicht das Ziel gefunden. Mir zerreißt es das Herz wenn ich streunende kranke Katzen sehe. Ich will Menschen mit den unterschiedlichsten Psychischen Problemen eine Stütze sein, kompetent handeln. Ich will nicht in 20 Jahren vor meinen Kindern stehen und sagen, ich habe das alles nicht gewusst, als die Braunen  (oder Blauen) wieder größer wurden. Ich will heiraten und Kinder bekommen, ein Klischee vom Feinsten. Aber ich will meinem Kind Liebe schenken und es so annehmen wie es ist.

5. Dein allergrößter Wunsch

Stabilität in jeglicher Hinsicht, Verbesserung der Eigrnwahrnehmung und das die Endometriose nicht mehr so stark kommt.

Meine Fragen:

  1. Was macht dir besonders Freude?
  2. Wenn du einen Wunsch frei hättest, was würdest du dir wünschen?
  3. Welche Musik hörst du – und warum?
  4. Mit welchen 5 Eigenschaften würdest du dich beschreiben?
  5. Was würdest du gerne in die Welt schreien?

Ich nominiere: 

Bestimmt wurde der ein oder andere schon nominiert, trotzdem fange ich jetzt einfach spontan an.

Mir würden noch ganz viele andere tolle Blogs einfallen, denn ich folge allgemein nur den besten Blogs 😉 bei einigen weiß ich aber, dass sie eh schon nominiert sind und die anderen hebe ich mir für das nächste Mal auf :p

Ich hoffe ihr findet die Zeit. 🙂

Meine 5 Blogspots: 

Mein 1. Eintrag 

Gründe 
einatmen 
Hoffnung schöpfen
Sechs Monate

11 Kommentare zu „Mystery Blogger Award

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s